Werbelektorat + Lektorat

Werbelektorat und Lektorat als Qualitätsmerkmal

Jeder Autor, ob Selfpublisher, Texter in einer Werbeagentur oder Beamter in einer Behörde, will das Beste aus seinen literarischen Texten, Werbetexten oder Fachtexten herausholen. Sie sollen rund und schön sein und vor allem auch gerne gelesen werden. Und jeder Leser hat das Anrecht darauf, einen verständlichen Text zu lesen, grammatisch richtig, mit angemessener Rechtschreibung, Zeichensetzung und einer sinnvollen inhaltlichen Struktur. Qualitativ hochwertig eben.

Als Autor können Sie dem Leser helfen, indem Sie Ihre Texte lektorieren lassen.

Und als Lektor kann ich Ihnen dabei helfen.

Für wen eignen sich Werbelektorat und Lektorat?

Ob Sie 

  • Gruselgeschichten für Kinder, Schulbücher für Jugendliche oder historische Romane für Erwachsene schreiben,
  • Schulungsunterlagen für Ihre Mitarbeiter, Imagebroschüren für Ihre Kunden oder Geschäftsberichte für Ihre Stakeholder schreiben,
  • Fachtexte für Magazine, Werbetexte für Websites oder E-Books als Selfpublisher schreiben,

als Lektor helfe ich Ihnen dabei, den richtigen Ton zu treffen und die Inhalte im Lektorat oder Werbelektorat bei Bedarf weiterzuentwickeln.

 

Texte lektoriert ein Lektor am liebsten auf Papier. Am Bildschirm ermüden die Augen sehr schnell.

Werbelektorat und Lektorat: Kosten und Preise

Zu guter Letzt finden Sie auf der velinkten Seite eine Antwort auf die Frage, was ein Lektorat kosten wird.

  • Stilistisches Lektorat (Stil und Ausdruck)

    Ihr Text wurde geschrieben, aber Sie sind sich nicht sicher, ob man ihn gut lesen kann und er verständlich ist. Dann biete ich als Lektor in einem stilistischen Lektorat

    eine stilistische Überarbeitung,
    eine Verbesserung von Verständlichkeit und Lesefluss,
    Kürzungen und Ergänzungen.

  • Standardlektorat

    In einem Standardlektorat biete ich Ihnen als Lektor die Leistungen des Stilistischen Lektorats sowie

    eine Prüfung auf inhaltliche Korrektheit und gegebenenfalls eine Korrektur der Fakten.

  • Werbelektorat

    Sie haben viel Zeit in das Marketingkonzept gesteckt – der Text, die Gestaltung, das Layout, der Vertriebsweg, der Zeitplan: an alles ist gedacht.

    Für Werbeagenturen, Satzbüros und Marketingabteilungen von Unternehmen führe ich zeitlich flexibel ein Werbelektorat zur Qualtitätssicherung durch. Da es in der Welt des Marketings und der Werbung generell hektisch zugeht und Aufträge in der Regel kurzfristig vergeben werden, stelle ich mich darauf ein und behandele Ihre Fach- und Werbetexte bevorzugt.

    Vielleicht brauchen Sie für Ihren Werbetext eine Prüfung von Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung. Oder Sie wollen das Layout oder den Umbruch Ihrer Imagebroschüre oder des Geschäftsberichts prüfen lassen. Vielleicht soll aber auch ein stilistisches Lektorat mit einer Schlusskorrektur kombiniert werden.
    Wir besprechen gemeinsam, welche Bearbeitungstiefe Sie für das Werbelektorat benötigen.

  • Recherche + Faktencheck

    Sie sind dabei, einen Text zu schreiben. Zu einem bestimmten Thema benötigen Sie aber noch weitere Informationen. Dann biete ich als Lektor diese zusätzlichen Dienstleistungen:

    Recherchearbeiten zu einem bestimmten Themenkomplex,
    eine Überprüfung einzelner Informationen (zum Beispiel einen Quellenabgleich oder einen Faktencheck) oder
    weitere Themenvorschläge (z. B. zu Handlungssträngen/Plot oder Figuren).

Korrekturlesen

Meiner Meinung nach ist das Lektorat nicht gleichzusetzen mit dem Korrekturlesen. Natürlich wird während des Lektorats auch auf die Rechtschreibung, die Grammatik und die Zeichensetzung geachtet und diese korrigiert, aber nicht mit der Akribie, wie es in einem Korrektorat gemacht wird. Falls Lektor und Autor zu dem Entschluss kommen, einen Absatz neu zu schreiben und inhaltlich zu ändern, ist es eigentlich egal, ob in diesem Absatz infolgedessen oder infolge dessen gestanden hatte. Erst wenn der Text final ist, sollte man in einem nächsten Arbeitsschritt den gesamten Text Korrektur lesen.
Beim Werbelektorat können Werbeagenturen, Marketingabteilungen oder Grafikbüros natürlich selbst entscheiden, wie tief in den Text eingegriffen werden soll.

0
0
0
s2smodern
Zum Seitenanfang